Auszubildender (m/w/d) für Altenpflege [WSU_AZUBI ]

Die Stiftung Ev. Kranken- und Versorgungshaus zu Mülheim an der Ruhr ist eine freie gemeinnützige Stiftung, die 1850 gegründet wurde. Sie betreibt das Wohnstift Uhlenhorst und die Ambulante Diakonie. Das Ev. Wohnstift Uhlenhorst verfügt über 105 Appartements für Bewohnerinnen und Bewohner aller Pflegestufen und 5 Wohnungen für betreutes Wohnen. Die Einrich­tung ist nach dem integrativen Ansatz konzipiert, d.h. in den bestehenden drei Wohnbereichen leben die Bewohnerinnen und Bewohner pflegestufenübergreifend in Einzelappartements.

 

Wir suchen für unsere Einrichtung interessierte Bewerber (m/w/d) für die Ausbildung zum

 

Altenpfleger (m/w/d)

 

Altenpfleger (m/w/d) betreuen und pflegen hilfebedürftige ältere Menschen. Dabei unterstützen sie ältere Menschen bei allen Verrichtungen des täglichen Lebens, wie beispielsweise bei der Körperpflege, beim Essen und Trinken oder beim Kleiden. Sie fördern die Menschen und unterstützen die noch vorhandenen Ressourcen. Des Weiteren sind sie bei der Strukturierung des Tagesablaufes mit behilflich.

Sie haben einen engen Kontakt zu den Bewohnern und sind Ansprechpartner für Angehörige und Betreuer.

Zu ihrem Aufgabenbereich gehört auch die Übernahme von therapeutischen und medizinisch-pflegerischen Aufgaben. Beispielsweise führen sie Wundversorgungen durch und verabreichen Medikamente.

Die gesamte Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und startet zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Ziel der Altenpflegeausbildung ist die Entwicklung professioneller Handlungskompetenzen, die die Auszubildenden zu selbstständigem, eigenverantwortlich und sozialem Handeln befähigt. Der theoretische Unterricht erfolgt in Blockform, an unterschiedlichen Fachseminaren, mit denen wir kooperieren. Hier ist eine gesonderte Bewerbung und Vorstellung erforderlich.

 

 

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche, praxisorientierte Ausbildung
  • Ausbildungsvergütung nach BAT-KF
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • interne Fortbildung
  • eine betriebliche Gesundheitsförderung
  • Vergünstigung bei Bus- und Bahnfahrkarten (VRR)

 

Wir erwarten:

  • mindestens einen Hauptschulabschluss
  • Vorkenntnisse durch Praktika wünschenswert aber keine Voraussetzung
  • Motivation, Fleiß und Lernbereitschaft
  • Aufgeschlossenheit und Freude am Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

 

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

  • Anschreiben / Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Fotokopien der letzten Schulzeugnisse und Kopfnoten
  • Arbeitszeugnisse oder Bescheinigungen über evtl. bisher ausgeübte Tätigkeiten

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Einrichtungsleitung, Gudrun Gross, unter 0208/ 5807 400.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Falls wir Ihr Interesse an der ausgeschriebenen Position geweckt haben, bewerben Sie sich direkt hier über unser Online-Bewerbungsformular.

Datenschutzerklärung
Impressum