stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d) [151_WSU]

Das Evangelische Wohnstift Uhlenhorst ist eine moderne Einrichtung im Bereich der stationären Altenhilfe. Träger ist die Stiftung Evangelisches Kranken- und Versorgungshaus zu Mülheim a. d. Ruhr.

Im Wohnstift leben 105 Bewohner/-innen aller Pflegestufen in Einzelapartments. Zusätzlich gibt es fünf Apartments für betreutes Wohnen. Das Haus bietet eine großzügige, moderne Ausstattung in einem angenehmen Wohnumfeld.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Verstärkung unseres Teams eine

 

stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d)

in Vollzeit.

 

Ihr Aufgabenbereich umfasst unter anderem:

  • fachliche und disziplinarische Organisation sowie administrative AufgabenMitarbeit bei der Optimierung von Arbeitsabläufen und Weiterentwicklung der Qualität
  • Durchführung von Maßnahmen der Grund- und Behandlungspflege

  • Dokumentation sämtlicher Leistungen sowie Pflegeberichtsführung

  • Festlegung und Überprüfung des Pflegeprozesses und Dokumentation aller relevanten Aspekte

  • Erledigung sämtlicher administrativen Aufgaben

  • Übernahme der Schichtleitung

  • Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

  • Mitarbeit im Qualitätszirkel

  • Vorbereitung und Begleitung von Begutachtungen

  • Mitwirkung bei Festen, Feiern und Veranstaltungen

  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter

 

Wir wünschen uns:

  • eine/-n examinierte/-n Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/-in

  • mit Berufserfahrung und / oder Zusatzqualifikation 

  • bevorzugt Praxisanleiter/-innen

  • Identifikation mit dem evangelisch-diakonischen Auftrag entsprechend dem Leitbild sowie dem Pflegekonzept

  • Teamgeist und einen kooperativen Führungsstil

  • persönliche und soziale Kompetenz

  • solide Kenntnisse in Fachpflege und Pflegeplanung  

  • Selbstbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach BAT-KF sowie eine betriebliche Altersvorsorge

  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben

  • konzeptionelles Arbeiten in einem Team motivierter Mitarbeitenden

  • Unterstützung Ihrer Fortbildung durch eigene und bezuschusste externe Seminare

  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch eine Kooperation mit dem AWO Elternservice

  • Vergünstigungen bei Bus- und Bahnfahrkarten innerhalb des Einzugsgebiet des VRR

 

Für persönliche Auskünfte steht Ihnen die Einrichtungsleitung, Gudrun Gross gerne unter 0208/58 07-400 zur Verfügung. Sie können uns auch unverbindlich kennen lernen. Gerne bieten wir Ihnen Gelegenheit in unserem Haus zu hospitieren.

 

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular.

Datenschutzerklärung
Impressum